Vermögensschaden Haftpflichtversicherung

Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, vereidigte Buchprüfer, Anwaltsnotare, Notare und andere freie Berufe, benötigen für Ihre Berufsausübung eine gesetzlich vorgeschriebene Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (Berufshaftpflichtversicherung). Um jeder Berufsgruppe gerecht zu werden, haben wir Ihnen umfangreiche Informationen zusammengestellt. Insbesondere bei gemischten Sozietäten mit unterschiedlichen Berufsträgern gilt es den richtigen Versicherungsschutz auszuwählen.
  • Individuelle Beitragsberechnung nach Honorarsumme oder Anzahl der Inhaber
  • Anrechnung Ihrer schadensfreien Berufserfahrung (Schadensfreiheitsrabatt)
  • Beitragsstabilität
  • Flexible Gestaltung Ihres Vertrages je nach Ihren Bedürfnissen